Übersicht

Über uns

Kommunalpolitisches Personal

Thomas Losse-Müller informiert sich über Lübecks Verkehrsplanung und –steuerung der Zukunft

Am Montag, den 29. November informierte sich Thomas Losse-Müller, SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl Schleswig-Holstein, über die Lübecker Leitstelle Verkehrsfluss. Bürgermeister Jan Lindenau sowie Bausenatorin Joanna Hagen stellten im Rahmen des Termins die neue Software ROADS sowie die neue Organisationseinheit Stabsstelle…

Bild: Felix Deutschmann

Olaf Scholz geht in die Verantwortung, wo sich Markus Söder wegduckt

Serpil Midyatli: Von der heutigen Schalte von Ministerpräsident*innen und Bundesregierung geht das richtige Zeichen aus. Die Lage ist sehr ernst. Täglich werden Patient*innen verlegt, weil die Krankenhäuser in einigen Regionen überfordert sind. Deutschland hat weltweit die meisten täglichen Neuinfektionen. Das kann so nicht weitergehen.

Fabian Reichardt deutlich im Amt bestätigt, AG für Bildung ruft zu mehr Chancengleichheit auf

Am 27. November hat die Arbeitsgemeinschaft für Bildung in Schleswig ihren Landesvorsitzenden Fabian Reichardt deutlich im Amt bestätigt. Die Versammlung fand unter 2G plus Bedingungen statt (vollständig geimpft oder genesen plus einem negativen Schnelltest-Ergebnis). Das Team komplettieren die stellvertretende*n Landesvorsitzende*n…

Bild: Jerik Semmler

Thomas Losse-Müller zu Gast auf dem Landesschülerinnenparlament

Unser Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller war diese Woche auf dem Landesschülerinnenparlament der Gemeinschaftsschulen in Neumünster zu Gast.   Thomas Losse-Müller erläutert nach dem Besuch:   „Wichtiger Vertreter unserer Zukunft ist das Landeschülerinnenparlament der Gesamtschulen in Schleswig-Holstein. Zum Thema „Landtagswahl 2022“ habe…

Bild: Foto: Michael August

Die niederdeutsche Sprache ist in Schleswig-Holstein ein Kulturgut mit Verfassungsrang

Bernd Heinemann: Man kann es nicht oft genug sagen: Die niederdeutsche Sprache ist in Schleswig-Holstein ein Kulturgut mit Verfassungsrang. Das Land verpflichtet sich in Art. 13 Absatz 2 der Landesverfassung zum Schutz und zur Förderung der Pflege des Niederdeutschen und in Art. 12 Absatz 6 zum Niederdeutsch-Unterricht in öffentlichen Schulen.

Bild: Foto: Michael August

Der Mangel an Lehrkräften ist weiterhin spürbar

Martin Habersaat: „„In „normalen“ Jahren liefert der Bericht über die Unterrichtssituation neben Informationen zur Fachkräfteausstattung auch wichtige Zahlen zu Unterrichtsausfall und Vertretungsangeboten. Das ist in einem „Corona-Jahr“ wie dem Schuljahr 2020/21 mit viel Distanzunterricht natürlich anders

Termine