Übersicht

Aktuelles

Flüchtlinge sollen dezentral wohnen

Pressemitteilung der SPD-Fraktion in Bad Schwartau   Die örtliche Presse informierte über die Sitzung des Ausschusses für Soziales, Jugend, Senioren und Sport am 29. September 2020. In den Berichten wird dargestellt, dass, falls sich die Vorstellungen der Politik durchsetzen, eine…

SPD Bad Schwartau steht den Freiwilligen Feuerwehren zur Seite

Unsere Landtagsabgeordnete Sandra Redmann ist in ihrem Wahlkreis auf Achse und besucht öffentliche Einrichtungen, ehrenamtlich tätige Vereine wie die AWO und in unserer Stadt die Freiwillige Feuerwehr. Sie erkundigt sich dabei über die Erlebnisse und Einflüsse der Corona-Pandemie.

Wirtschaft und Corona – im Dialog mit Ihrer SPD

  Unter dem Titel „Wirtschaft und Corona – im Dialog mit Ihrer SPD“ hat die SPD Bad Schwartau gemeinsam mit unserer Landtagsabgeordneten Sandra Redmann rund 450 ortsansässige Firmen, Freiberufler:innen und Gewerbetreibende aus allen Branchen angeschrieben, um ihre Erfahrungen über Hilfen,…

Vergleich zum Erschütterungs- und Lärmschutz

Der Fehmarnbelttunnel darf nach Fertigstellung erst geöffnet werden, wenn auch der Erschütterungs- und Lärmschutz auf der Hinterland-Schienenanbindung gewährleistet ist! So lautet der aktuelle Vergleich des Bundesverwaltungsgerichtes, dem die Ostholsteiner Kommunen, die Betreiberfirma des Fehmarnbeltstunnels (Femern A/S) sowie das Land Schleswig-Holstein…

Der Neubau des GaM wird wissentlich zu klein geplant!

Der Bürgermeister berichtet mit Stolz, dass der Neubau des Gymnasiums am Mühlenberg aufgrund des Ausschreibungsstandes nunmehr feststeht. Grundsätzlich wäre dem nichts hinzuzufügen, wenn bei der größten Investition von rund 30.000.000,–Euro, die die Stadt je getätigt hat, von einigen Fraktionen im…

Staffelübergabe

Zum 1. Oktober 2019 standen in unserer Fraktion einige personelle Veränderungen an. Zwei Mitglieder, Elisabeth Kremer und Manfred Hanisch, schieden planmäßig aus Altersgründen aus. Vielen Dank, dass ihr euren reichen kommunalpolitischen Erfahrungsschatz nach der Kommunalwahl 2018 noch so lange an…